www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Karte Zur Startseite Zur Startseite

www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Fliegen lernen » Flugstunden » FS-DCKBL: Payware-Dickblech » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen FS-DCKBL: Payware-Dickblech
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ralf   Zeige Ralf auf Karte Ralf ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.04.2010
Beiträge: 329
Herkunft: Bremen

Text FS-DCKBL: Payware-Dickblech Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,
durch einen Hinweis von Uwe, aber auch aus Gesprächen mit einigen Mitgliedern habe ich den Eindruck bekommen, daß bei uns durchaus Bedarf besteht, sich mit Payware-Dickblech zu beschäftigen. Ich möchte mich anbieten, in halbwegs regelmäßigen Abständen montagabends Workshops (Kurse möchte ich es nicht nennen, da mir eindeutig die didaktischen Fähigkeiten von Lucas fehlen) zu diesem Thema durchzuführen. Es geht dabei nicht darum, alle Prozeduren und das Abarbeiten der kompletten Checklisten beizubringen, sondern eine Maschine von dem Cold & Dark -Zustand ausgehend an das Ziel zu bringen.

Das heißt:
- Aktivieren der Systeme
- Eingeben eines Flugplanes in das FMS
- Durchführung des Fluges

Bei dem Thema "Flugplan" gibt es aber ein Problem, welches ich wahrscheinlich nicht immer umgehen kann. Die Navigationsdatenbanken der einzelnen Teilnehmer werden mit hoher Wahrscheinlichkeit unterschiedliche Ausgabedaten haben. Mit den Originalmaschinen wird in der Regel eine Datenbank von 2006 installiert. Einige Mitglieder haben vielleicht ein Abo bei Navigraph (kostenpflichtig) und entsprechend eine Datenbank deutlich jüngeren Datums. Es wird also insbesondere bei den Sid und Stars Unterschiede bei den Teilnehmern geben. Ich werde versuchen, gezielt auf diese Besonderheiten zu verzichten, sodaß wir bei der Flugplanprogrammierung ein einheitliches Bild haben, aber versprechen kann ich es leider nicht.

Jetzt würde mich interessieren zu welchen von folgenden Vögeln Interesse besteht.

Airbus Wilco-Serie 1 und 2
LevelD B767
PMDG B747
IFly 737 NGX (sehr gute Umsetzung)
PMDG 737 NGX (nach meiner Ansicht eine noch bessere Umsetzung)

Falls jemand von Euch auch zu diesen oder anderen Vögeln seinen Beitrag leisten kann, so ist er immer herzlich willkommen und ich freue mich über jede Unterstützung.

Viele Grüße
Ralf

Ihr Browser unterstützt keine Frames.<br> Die Inhalte dieses Frames sind aber auch <a href="http://web747.anna.webhoster.ag/Verteiler/Flugstundenliste.php?Kurs=FS-DCKBL">hier</a> erreichbar.
12.03.2012 19:17 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Robert   Zeige Robert auf Karte Robert ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-76.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.12.2011
Beiträge: 820
Herkunft: EDMD

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die beiden Boeing, damit Interesse an PMDG 737 und 747.

Robert

__________________
Viele Grüße

Robert

12.03.2012 19:41 Robert ist offline E-Mail an Robert senden Homepage von Robert Beiträge von Robert suchen Nehmen Sie Robert in Ihre Freundesliste auf
Hans-Joachim   Zeige Hans-Joachim auf Karte Hans-Joachim ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 2.310
Herkunft: Heidenrod

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
großartige Idee von Dir etwas für das "Dickblech" zu tun.
Ich kann aus Erfahrung sagen dass gerade in diesem Bereich es ganz wichtig ist von einer erfahrenen Person an die Hand genommen zu werden.
Das ist ein komplexes Thema und will in kleinen Schritten bearbeitet und zum Ziel geführt werden.
Mit der Anschaffung einer der neuen Supermaschinen gehe ich schon eine ganze Zeit schwanger, weis aber nicht recht was zu tun ist.
Vielleicht kann uns da auch Martin noch unterstützen und zumindest bei der Wahl des richtigen Gerätes behilflich sein.
Er schrieb doch auch kürzlich von einer Anleitung hier im Forum.
Ich melde also schon mal mein Interesse an, Montags finde ich gut und die A320 mit Lucas als Kapitän hat mich neugierig gemacht auf mehr.
Pack´s an!

__________________
Herzlichen Gruß

Hans-Joachim
12.03.2012 21:01 Hans-Joachim ist offline E-Mail an Hans-Joachim senden Beiträge von Hans-Joachim suchen Nehmen Sie Hans-Joachim in Ihre Freundesliste auf
Peter Herrmann   Zeige Peter Herrmann auf Karte Peter Herrmann ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.01.2011
Beiträge: 127
Herkunft: 73432 Aalen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,

ich finds auch eine sehr gute Idee und bin dabei wann immer es meine Zeit erlaubt. (im Moment bin ich beruflich ziemlich gebunden, aber das gibt sich wieder). Bei der Wahl der Maschine würde mich die 737 von PMDG schon sehr interessieren. Lt. entsprechenden Berichten ist die Systemtiefe der Maschine enorm. Ich würde mir aber auch eine andere Maschine zulegen; wichtig ist für mich das gemeinsame Erkunden und Ausprobieren der Maschine.

Viele Grüsse
Peter
12.03.2012 22:52 Peter Herrmann ist offline E-Mail an Peter Herrmann senden Beiträge von Peter Herrmann suchen Nehmen Sie Peter Herrmann in Ihre Freundesliste auf
Ralf   Zeige Ralf auf Karte Ralf ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.04.2010
Beiträge: 329
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

Peter hat hier einen ganz wichtigen Punkt erwähnt. Falls wir uns für einen Workshop mit der 737 NG-Reihe entscheiden, welche nehmen wir dann? Die PMDG oder die IFly? Ich kann beides anbieten, aber nicht jeder wir so verrückt sein wie ich Zunge raus und sich aus purer Neugier beide Maschinen anschaffen. Ich persönlich finde die PMDG besser und finde , daß sie die Mehrkosten (für viele von uns auch wieder berechtigerweise abschreckend) auch Wert ist. Aber bei der Klasse, die beide Vögel haben, ist das schon eine sehr subjektive Entscheidung. Ich überlege auch schon, ob man beide nicht auch gemeinsam durcharbeitet. Aufgrund der Realitätsnähe der Maschinen sind die Unterschiede, wenn es zur Sache geht, auch nicht sehr groß. Wo die Unterschiede gravierend sind, ist der Bereich der Flugvorbereitung (Beladung, Betankung). Bei der PMDG erledigt man dieses im Bereich der CDU im Flugzeug, bei der IFly muß man dieses vor dem Flug mit einem externen Konfigarutionsprogramm erledigen. Da wird es schwierig beide unter einen Hut zu bekommen (hat jemand Ideen?).
Insofern würde mich interessieren, wer von uns schon welchen Vogel besitzt, wer schon feste Kaufabsichten hat und wer sich noch in der Entscheidungsphase befindet.

Viele Grüße
Ralf
13.03.2012 15:21 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 538
Herkunft: Innsbruck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde, hallo Ralf

Toll dass du das Thema Dickblech ansprichst. Ich hab ehrlich gedacht dass ich
hier eher als Einzelgänger mit diesem Interesse gelte.
Von den Addons her kann ich euch die 737 von PMDG wie auch die von Ifly empfehlen.
Die PMDG rate ich aber nur denen an die ein Highendsystem ihr eigen nennen,
ich sag mal Sandybridge und nativen 4Kerner. Ich hab nämlich schon mehrere
FSX-krepierer damit hinter mir. In den Panels ausgiebig rumsurfen mag mein System überhaupt nicht. Wenn vorher mit anderer Maschine, mit vom FSX geladenen Flugplan, geflogen wurde unbedingt vorher FSX neu starten. Ich hoffe diese Probleme sind mit dem neuen Servicepack 1c behoben. Ein kleines Panel wo ich im 2D-Cockpit schnell das Overhead, den Throttlequadrant und das FMC aufrufen kann fehlt mir bei der PMDG. Das ist nämlich ein grosser Pluspunkt von der Ifly.
Trotz den Problemen auf meinem System ist die NGX von PMDG ein Meisterstück und jeden Cent wert. Allein schon das präzise abfliegen des Flugplans LNAV/VNAV mit dem automatischen anpassen der Kurvenradien auf dem NAVdisplay, bei Speedänderung, sucht Seinesgleichen.
Die Ifly nehm ich wenn es schnell gehen muss, sprich ich zu faul bin den Flugplan einzutippen. Einfach den Flugplan in die Coroute-zeile eingeben und ab die Post. Das soll zwar auch bei der PMDG funktionieren, mit dem Flugplan laden, aber auf meinem System hab ichs noch nicht ohne FSX-crash hinbekommen.
Von der Systemtiefe hat für mich eindeutig die PMDG die Nase vorne, von der Bedienbarkeit die IFLY.

Montag könnte ich es auch öfter einrichten mit von der Partie zu sein.

__________________
sg aus LOWInnsbruck
Martin

13.03.2012 18:43 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 538
Herkunft: Innsbruck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Fairerweise muss ich noch etwas nachtragen. Meine FSX-Crashs mit der PMDG NGX passieren nur wenn ich REXwetter und den IVAOClienten zusätzlich laufen habe.
Sonst fliegt es sich mit der NGX ohne Probleme.

__________________
sg aus LOWInnsbruck
Martin

13.03.2012 19:02 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Ralf   Zeige Ralf auf Karte Ralf ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 07.04.2010
Beiträge: 329
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Ralf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

es ist so, daß die PMDG nur echte PMDG-Flugpläne direkt ins FMC einladen kann. Hierfür gibt aber bei AVSIM einen Konverter, der FSX-Flugpläne in das PMDG-Formart konvertieren kann. Besitzer vom Flightsim Commander befinden sich aber in der glücklichen Lage, daß der FSC direkt Flugpläne für die verschiedenen Payware-Maschinen erstellt (LevelD, PMDG, IFly usw.).
Noch eins: Grundsätzlich gilt für alle komplexeren Maschinen, daß der FSX neu gestartet werden sollte, wenn man vorher eine andere Maschine mit "FSX-fremden-Funktionen" geflogen hat. Von den Vorgängermaschinen bleibt immer etwas im Speicher zurück, was die neue Maschine stört.


Grüße
Ralf
13.03.2012 20:25 Ralf ist offline E-Mail an Ralf senden Beiträge von Ralf suchen Nehmen Sie Ralf in Ihre Freundesliste auf
Daniel Daniel ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.04.2011
Beiträge: 27
Herkunft: Niederrhein (EDLV)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HAllo Ralf,
ich finde deine Idee auch sehr gut. Ich habe weder die eine noch die andere Maschine, werde mir aber dann eine zulegen, wenn es klar ist auf welcher wir uns tummeln wollen.

Montags kann ich auch oft, was an anderen Tagen oder am Wochende schon schwieriger wird. Gib Bescheid wann ich bestellen soll großes Grinsen
Also dann los Flugzeug

__________________
Gruß
Daniel Flugzeug
14.03.2012 22:11 Daniel ist offline E-Mail an Daniel senden Beiträge von Daniel suchen Nehmen Sie Daniel in Ihre Freundesliste auf
Hans-Joachim   Zeige Hans-Joachim auf Karte Hans-Joachim ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 2.310
Herkunft: Heidenrod

737 Just Flight Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ein voll funktionsfähiges Demo der 737 Professional von Just Flight wird uns kostenlos angeboten.
Hier geht es direkt zum Download.
Einzige Einschränkung im "Probiermodus" ist dass das Ganze nur bis in eine Höhe von 1300 Fuß funktioniert.
Will man höher hinaus stehen 38,75 Euro an.

__________________
Herzlichen Gruß

Hans-Joachim
16.03.2012 00:02 Hans-Joachim ist offline E-Mail an Hans-Joachim senden Beiträge von Hans-Joachim suchen Nehmen Sie Hans-Joachim in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:        oder direkt zurück ins
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Fliegen lernen » Flugstunden » FS-DCKBL: Payware-Dickblech

Views heute: 14.642 | Views gestern: 22.065 | Views gesamt: 33.112.960

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH